MTU

MTU Friedrichshafen GmbH zählt zu den führenden Herstellern von Großdieselmotoren und kompletten Antriebssystemen für Schiffe, schwere Land- und Schienenfahrzeuge sowie Industrieantriebe.

Im Bereich der Schiffsautomation ermöglicht MTU den Schiffsführern das Überwachen der gesamten Antriebsanlage, der Bordstromversorgung sowie des kompletten Schiffes. Messdaten aus allen Schiffsbereichen werden erfasst und können, visualisiert an Farbbildschirmen, direkt am Fahrstand und im Maschinenraum abgerufen werden. Im Einsatz erhält der Nutzer dadurch einen aktuellen und schnellen Überblick.

Im aktuellen Redesign-Projekt der MCS (Management Control Station) wurde das komplette UI mit dem Ziel neu gestaltet, die hohe Qualität der technischen Lösungen von MTU auch an der „Oberfläche“ sichtbar zu machen. Eine besondere Herausforderung entstand hierbei durch die weit verbreitete Verwendung von Trackballs zur Steuerung der Systeme auf Schiffsbrücken. Vor allem im Zusammenhang mit möglichem Seegang, der die Bedienung erschwert, spielt dabei die Aufteilung der Screens in dedizierte Zonen (insbesondere die Rand- und Eckbereiche) eine besondere Rolle („Fitts’ Law“).

Technische Umgebung

  • WPF
  • VisiWin

Services

  • Konzeptionelles Design
  • Visuelles Design
  • Icon Design
  • UI Development (Look & Feel)
  • Custom Controls